Kräuterwanderungen

Ich biete Kräuterwanderungen ab 5 Personen für jeden, der sich für unsere heimischen Wildkräuter interessiert, an. In diesen Wanderungen versuche ich Verständnis für unsere Flora zu vermitteln, denn bei Weitem ist nicht jede Pflanzen dem Menschen von Nutzen, sondern sie wächst ihrem eigenen Überlebenstrieb folgend, einfach nur für sich und scheinbar grundlos. Unter Kräuterpädagogen geistert nicht ungern der Spruch um: es gibt kein Unkraut. Doch dazu mehr unter Philosophie :-)

Ich bin keine studierte Botanikerin, in meinen Wanderungen geht es mir darum den Blick auf das scheinbar Selbstverständliche, das Unscheinbare zu lenken, das uns Menschen dennoch so viel geben kann. Wissen Sie eigentlich was für ein Wunder an Allem unser Gänseblümchen ist? Das Wissen um die Fähigkeiten, Heilsamkeit und Verwendung unserer heimischen Vegetation gibt uns durchaus ein Stück Selbstbestimmung wieder. Und diese Selbstbestimmung für das was wir sehen, essen und erleben gibt uns ein Gefühl von Freiheit.

Kurstermine

Die Leistungen im Überblick:

  • 3 stündige Kräuterwanderung
  • je nach Thema bekommen Sie ein Skriptum, das Sie gerne mit Ihren fotografierten, gezeichneten oder gepressten Pflanzen vervollständigen können
  • 35€;- pro Person
  • individuelle Angebote möglich, das Angebot für Kinder finden Sie unter Kinder und Natur

Die Wanderungen werden der Gruppe entsprechend angepasst. Bitte geben Sie bei der Anmeldung auch an ob und wie viele Kinder dabei sind und welches Alter diese haben.

Auch wenn Sie nicht so gut zu Fuß sind können Sie mitwandern! Der Weg wird dementsprechend gewählt.

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind in jedem Fall empfehlenswert!

meine "Jungfernfahrt", die erste Kräuterwanderung! Es war wirklich toll! Mehr davon bitte :-)

Kräuter

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

 

Johann Wolfgang v. Goethe